Fotobücher am iPad

Fotobücher aus den eigenen Fotos werden fast immer am Computer erstellt. Es geht aber auch anders: mit neuen Apps einiger großer Anbieter lassen sich Fotobücher bequem auf dem Sofa am iPad layouten. Das macht mehr Spaß, denn der fast haptische Umgang mit den Fotos ist ein ganz anderes Erlebnis als das Schieben von Bildkästen mit der Maus. Was die Apps im einzelnen taugen und mit welcher Produkt- und Bildqualität Sie bei den Ergebnissen rechnen können, steht in der aktuellen iPad Life 05/2012.

Neue Runde im Jahreswettbewerb der DigitalPHOTO

Der Jahreswettbewerb der DigitalPHOTO geht in die nächste Runde. Nach dem furiosen Start im Jahr 2012 beginnt jetzt schon die nächste Runde mit der Suche nach dem DigitalPHOTO-Fotografen des Jahres 2013.

Wir beginnen mit dem Thema Schwarzweiß – einem fotografischen Dauerbrenner, der immer wieder Überraschendes zu Tage fördert. Wer teilnehmen möchte, kann noch bis zum 31. Oktober 2012 seine Fotos einreichen unter www.digitalphoto.de/wettbewerb.

Mac Life Relaunch

Am 2. Oktober erscheint die Ausgabe 11.2012 der Mac Life mit neuem Layout, überarbeiteten Rubriken, erweitertertem Themenspektrum und höherer Informationsdichte.

Ein Bestandteil des neuen Konzepts ist der Artikel „Das Duell: Aperture gegen Lightroom“. In mehreren Disziplinen müssen die beiden Platzhirsche gegeneinander antreten, so dass die Entscheidung für eines der Programme leicht fällt. Der Artikel kann auch direkt als PDF beim Verlag falkemedia für 0,99 Euro erworben werden.

 

 

 

Fotomarathon HH

Was für eine Herausforderung! 24 Fotos in 12 Stunden, das klingt einfach. Aber 24 Themen mit jeweils nur einem Foto in der richtigen Reihenfolge abzudecken, ist nicht ganz ohne….

Oberthema des 1. Hamburger Fotomarathons war „Großstadtdschungel“, die 24 Unterthemen reichten von „Jäger & Sammler“ über“Trampelpfad“ bis zu „Tarzan & Jane“. Mein bescheidener Beitrag findet sich unten, beim Mouseover werden die Unterthemen eingeblendet.

Vielen Dank an alle Hamburger und Hamburg-Besucher, die sich spontan als Model zur Verfügung gestellt haben!

Siegerehrung und Ausstellung der Fotomarathon-Bilder findet statt am 27. Oktober 2012 in der Fabrik der Künste, Eröffnung ist um 13:00 Uhr.

Jetzt mitmachen: Wettbewerb Kinderfotografie

 

Der Wettbewerb „Fotograf des Jahres 2012“ der DigitalPHOTO geht in die nächste Runde: Diesen Monat sind Fotos von Kindern angesagt. Einreichungsschluss ist der 30. Juni, teilnehmen kann man hier.

Wie immer gibt es Montagsgewinne und natürlich die Chance, bei der Wahl zum Fotografen des Jahres Hauptgewinne mitzunehmen.

 

Tiefsee-Fotografie im Hamburger Hafen

Der Fotokünstler und Illustrator Jens Brosemann hat Tiefseefotos im Hamburger Hafen aufgenommen. Nicht mit der Unterwasserkamera, sondern knapp über der Wasseroberfläche, nachts und mit Langzeitbelichtung.

Tiefsee im Hafen 01

In Photoshop wurden die Fragmente der Industriebeleuchtung zusammengesetzt zu atemberaubenden Unterwasserlandschaften.

Mehr Bilder und die komplette Geschichte gibt es in der aktuellen Photographie (06/2012).

 

Farbmessung im Fotobuchtest

Ab sofort kann Richtigkeit der Farbwiedergabe bei Fotobüchern über ein Messverfahren überprüft werden. Dies ist wichtig, da der Vergleich zwischen den Anbietern über die subjektive Einschätzung auch bei Normlicht subjektiv bleibt.

Im ersten Schritt werden die Hauptfarben automatisiert aus einem Motiv extrahiert und als ideale Farbwerte in die Bilddatei geschrieben. Diese werden als spätere Messfelder mit dem Motiv gedruckt bzw. belichtet.

Aus dem gelieferten Buch werden die Werte über einen Spektralphotometer eingelesen und die Abweichungen vom Ideal ermittelt. Die Messung wird im Lab-Modus durchgeführt und die Ergebnisse können grafisch repräsentiert werden.

 

 

Mit diesem Test können im Prinzip alle gedruckten und belichteten Foto-Produkte überprüft werden.

 

MannDuSaegst.de ist online

Die Website von „Mann Du Sägst“, einem Hamburger Schulungsunternehmen zum Umgang mit der Motorsäge, ist online. Interessenten bekommen unter www.manndusaegst.de einen Einblick in den Umgang mit der Motorsäge, können sich über die Ausbildung an der Motorsäge, Sicherheitsaspekte, Holz und über das Schulungsangebot informieren. Die Texte und Fotos sind von mir, Markenauftritt, Illustration und Layout hat Peter Schumacher entwickelt.